Das Projekt Brandstrasse 21 mit mehr als 200 Wohnungen und grosszügiger Gewerbeflächen.


Die Überbauung an der Brandstrasse 21 auf dem Geistlich Areal nördlich des Bahnhofs Schlieren bietet Platz für 202 Mietwohnungen und zirka 2'000 Quadratmeter Gewerbeflächen. Der Gebäudekörper beinhaltet zwei Innenhöfe (Ruhehof und Spielhof) sowie eine Poolanlage für die Mietparteien auf dem Dachgeschoss. Das neue Quartier amRietpark in Schlieren umfasst das bereits von Halter entwickelte ehemalige Färbi-Areal sowie östlich davon das Geistlich-Areal. Auf dem Teil Geistlich entsteht in den kommenden Jahren auf insgesamt drei Baufeldernein attraktives Angebot an Mietwohnungen und Gewerbeflächen. Die Bebauung der drei Baufelder erfolgt fast zeitgleich. Die Fertigstellung ist für das Jahr 2020 vorgesehen.

 

 

 

Teilen auf Facebook
Please reload

Empfohlene Einträge

Mitten im Park, direkt an der Glatt

July 31, 2019

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

September 12, 2017

August 30, 2017